Kiefergelenk-Beschwerden

Viele Patientinnen und Patienten besuchen unsere Smile ID Praxis und schildern immer wieder Symptome wie Knacken im Kiefer, eine Bewegungseinschränkung oder scheinbar unerklärliche Nacken-, Schulter- und Rückenprobleme. Wir wissen, oftmals ist das Kiefergelenk daran schuld. Im heutigen Blogbeitrag erläutern wir dieses Thema etwas genauer.

Die Beschwerden der Patienten

Die Beschwerden bei Kiefergelenk-Problemen sind vielfältig und treten auch nicht immer gebündelt bei den Patienten auf. Häufige Beschwerden sind jedoch ein Knacken im Kiefer, Bewegungseinschränkung, unklare Kopfschmerzen, Tinnitus oder Nacken-, Schulter- und Rückenprobleme. All diese Symptome weisen auf eine therapiebedürftige Kiefergelenkerkrankung hin und benötigen einen zahnärztlichen Untersuchungstermin zur Abklärung, wobei in den meisten Fällen so über die Beschwerden eine sogenannte CMD diagnostiziert wird.

Was ist CMD?

CMD ist die Abkürzung für Craniomandibuläre Dysfunktion. So wird eine Funktionsstörung des Kausystems, also der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur oder beim Zusammenbiss der Zähne, bezeichnet. Bei vielen Menschen ist eine Funktionsstörung vorhanden – diese führt jedoch nicht immer zu Beschwerden.

Die Behandlungsmöglichkeiten bei CMD

Da die Funktionsstörungen bei CMD unterschiedlich sein können, ist ein Termin beim Zahnarzt erforderlich, um zu schauen, welche genaue Funktionsstörung vorliegt und mittels welcher Aufbissschiene dem Patienten geholfen werden kann. Hierbei entscheiden verschiedene Verfahren und Messungen darüber, wie die individuell passende Schiene angefertigt werden muss.

Gut zu wissen: Die Krankenkassen übernehmen lediglich die Anfertigung der Schiene. Die Messungen, die für die Präzision zur Anfertigung dieser Schiene erforderlich sind, werden von der Krankenkasse leider nicht übernommen.
Gerne beraten wir ausführlich zu den individuellen Behandlungsmöglichkeiten. Vereinbaren Sie dafür einfach einen Termin – dies geht direkt über unsere Website oder aber telefonisch unter 0201/24 86 06 25. Wir freuen uns auf Sie!

Newsübersicht